zum Inhalt springen

Radiokohlenstoff-Datierung

Schwerpunkt der Arbeitsgruppe Organische Geochemie & 14C ist die Anwendung von 14C-Analysen in Kombination mit organisch-geochemischen Methoden zur Untersuchung der Kohlenstoffdynamik in terrestrischen und aquatischen Systemen. Unser besonderes Interesse liegt auf der 14C-Analyse einzelner organischer 'Biomarker'-Verbindungen.

Die Ausstattung unserer Arbeitsgruppe beinhaltet Labore für organisch-geochemische Arbeiten und alle notwendigen Geräte zur Aufbereitung von Proben für AMS 14C-Datierungen.

Wir führen Radiokohlenstoffdatierung unterschiedlicher Probenarten mit Beschleuniger-Massenspektrometrie (AMS) durch.

Weitere Informationen hierzu:

  • Einsendeformular für AMS 14C-Datierungen
  • Link zu CologneAMS: 14C-Datierung

Unsere Leistungen:

  • Probenaufbereitung
  • AMS-Messung
  • Umrechnung und Kalibierung der AMS-Messwerte
  • Kundenberatung (bitte Termin vereinbaren: 0221 4707039, bbock(@)uni-koeln.de)

Sonderleistungen:

  • Erstellung eines ausführlichen Datierungsberichts
  • Fotographische Dokumentation der Proben/Probenaufbereitung

Bitte kontaktieren Sie uns für unsere aktuellen Preise: bbock(@)uni-koeln.de (Mo-Do 8-12)
Die derzeitige Bearbeitungszeit beträgt aufgrund hohen Probenaufkommens ca. 5 Monate ab dem Tag der Probenankunft in unserem Labor.

Unser Labor ist voraussichtlich von Okt. bis Dez. 2016 geschlossen wegen Umzug in ein neues Gebäude. In dieser Zeit können keine Proben aufbereitet werden.